English

Zeige FAQ Eintrag #25

Zurück

configure: error: utf8_mime2text() has new signature, but U8T_CANONICAL is missing. This should not happen. Check config.log for additional information.
Geschrieben am von - 15268 Abrufe bisher.

Wer beim Kompilieren von PHP 5.2.x mit IMAP Unterstützung folgende Fehlermeldung erhält:

 

checking for utf8_mime2text signature... new
checking for U8T_CANONICAL... no
configure: error: utf8_mime2text() has new signature, but U8T_CANONICAL is missing.This should not happen.
Check config.log for additional information.

 

Der sollte sicher stellen, das die libc-client sowie das dazugehörige Devel Paket installiert ist! Für CentOS würde das z.B. folgendes Kommando installieren:

 

yum install libc-client-devel

 

Andere Distributionen sollten Pakete mit ähnlichem Namen bereit stellen, zur Not einfach mal die Repositories durchsuchen. Bitte beachten, das yum das dazugehörige libc-client Paket automatisch mit installiert, da yum die Abhängigkeiten automatisch auflöst.

 

Nach der Installation sollte dann das configure Script durch laufen.

Sollte ein Hinweis erscheinen, das die libc-client mit Kerberos Unterstützung kompiliert wurde, dann muss auch "--with-kerberos"  zur configure Zeile hinzu gefügt werden. Die Parameter für die komplette IMAP Unterstützung lauten z.B. bei mir:

 

--with-imap --with-imap-ssl --with-kerberos

 

Ein Hinweis noch für 64-Bit CentOS 5.5 Systeme:

 

Ich musste bei meinem Server erstaunlicherweise die 32-Bit Pakete der libc-client neben den 64-Bit Paketen installieren, erst dann funktionierte das configure Script wie erwartet. Das ist mir auch schon bei den jpeg/tiff/png Libraries aufgefallen, scheinbar bringt das configure Script da irgendetwas durcheinander. In jedem Fall kommt aber eine 64-bittige Library / Exe heraus.

 

Update: Nach einem Hinweis eines Benutzers möchte ich noch folgendes ergänzen:

 

Das Distributionsteam von CentOS verlinkt die 64-Bit Libraries nicht gegen 32-Bit Verzeichnisse, was bei anderen Distributionen wohl der Fall ist. Somit muss man nicht zwangsweise die 32-Bit Libraries installieren, das manuelle Verlinken würde das Problem ebenfalls beheben. Da das PHP Configure Script die LIBPATH Settings zwar anbietet, diese aber aufgrund von Fehlern nicht verwendet (z.B. --with-libjpeg[=libpath]), ist oben genanntes Vorgehen auf 64-Bit Systemen leider erforderlich. Danke an devnull für diesen Hinweis!

 

Das war es auch schon, viel Erfolg beim Übersetzen von PHP!

 



Zurück | Top